Geld-Blog-in.de

Thüringer Rostbratwurst – gut und billig


   

Die Grillsaison ist ja nun mittlerweile in ihre Hochphase eingetreten. Zumindest an den Wochenenden laufen an den verschiedensten Orten die diversen Grillgeräte auf Hochtouren. Im Freistaat Thüringen hat die Thüringer Rostbratwurst den Stellen-Wert eines Nationalgerichtes. Doch Rostbratwurst ist nicht gleich Rostbratwurst. Ich kann mich noch sehr gut an die landesweit geführten Diskussionen erinnern, was wohl eine Original Thüringer Rostbratwurst sei und ob der Name geschützt werden kann, soll oder muss.

Rezepte gibt es viele und die Fleischer in Thüringen hüten diese auch. Ob die Rezepturen im nördlichen Thüringen von denen in Südthüringen abweichen, kann somit nicht definitiv festgestellt werden. Es gibt grobe und feine Thüringer Bratwürste. Von Fränkischen Bratwürsten unterscheiden sie sich auf jeden Fall.

Die richtige und originale Zubereitung erfolgt auf einem Holzkohle-Grill bei mittlerer Hitze. Manch einer legt die Würste noch einige Minuten ins Wasser, Gourmets legen sie auch in Bier, wobei die ganz Extremen noch behaupten, dass die jeweilige Bier-Marke den Geschmack auch merklich beeinflusse. Während des Garens der Thüringer Rostbratwürste besprühen die Fans diese ab und an nochmals mit etwas Bier. So wird es ein Hochgenuss.

Über die bevorzugten Senf-Marken gibt es unterschiedliche Auffassungen. Viele Thüringer bevorzugen jedoch den Thüringer Born-Senf. Das soll jedoch hier nicht im Vordergrund stehen.

Ob man nur für sich selbst den Rost anwirft – wer macht das schon, Grillen ist ein doch Gemeinschafts-Vergnügen! – oder einige Freunde einlädt, es bleibt die Wahl, zu welcher Wurst man greift. Und jetzt kommt auch der Geld-Beutel ins Geschäft! Kauft man von verschiedenen Bratern fertig gebratene Roster, kann der Preis etwa zwischen 1,- Euro bis fast 2,- Euro liegen, je nach dem Gebiet.

Die Kilo-Preise für die begehrten Thüringer Rostbratwürste liegen derzeit zwischen 4,90 und 7,10 Euro. Pro Kilogramm sind es durchschnittlich 8 Bratwürste. Für eine tolle Grill-Party, die sich ja auch etwas hinzieht und dem ausgehungerten Partygänger einen ausgiebigen Rostbratwurst-Genuss gestattet, sollte man pro Gast mit 3 Würsten rechnen. Der Brater will sich schließlich nicht blamieren und hungrige Grillparty-Gäste zurücklassen. Für einen Grill-Abend benötigt man also für 10 Partygäste 30 Thüringer Rostbratwürste.

Eigene Tests mit einer statistischen Auswertung haben ergeben, dass trotz der unterschiedlichen individuellen Geschmacksausrichtung die Bratwürste aller Preisklassen mit etwas Schwankung gleich gerne gegessen werden. Manch einer bevorzugte schon eine einzige Sorte, was sich allerdings nicht auf die Preisklasse, sondern mehr auf Details der Zubereitung hinsichtlich der Geschmackrichtung bezog.

Als Fazit kann festgestellt werden, dass auch eine Grill-Party mit Original Thüringer Rostbratwürsten rein monetär optimiert werden kann. Wer öfter grillt und viele Freunde und Bekannte mit gutem Appetit einlädt, kann also auch beim Grillvergnügen schnell einige Euro sparen.

Guten Appetit!

9 Reaktionen zu “Thüringer Rostbratwurst – gut und billig”

  1. Artikelverzeichnis

    Da bekommt man ja auch als nicht Nicht-Thüringer richtig Lust aufs Grillen mit Thüringer-Bratwürsten!

  2. Gabi

    Die Original Thüringer Rostbratwurst ist ein echter Genuss, das ist wohl wahr.
    Der Name ist übrigens seit Anfang 2004 eine geschützte geografische Angabe.
    Die Preise in dem Beitrag sind noch echte Kampfpreise. Wurde in den letzten Tagen von verschiedenen Quellen berichtet, dass große Ketten die Lebensmittelpreise um einiges anheben wollen, so wird das mit Sicherheit auch an den beliebten Thüringer Rostbratwürsten nicht einfach vorbeigehen. Leider. Ich habe heute Kilopreise von 7,91 Euro gesehen. Wo soll diese Entwicklung hingehen??
    Wir Thüringer lassen uns unsere Rostbratwurst jedoch nicht vermiesen;-)

  3. Wolfgang

    Na das ist doch mal ein rundum positiver, “geschmackvoller” Beitrag!
    Ich geh dann mal gleich los und hol mir ein paar Original Thüringer Rostbratwürste :-)

  4. Das Blog zum Seo-know-how - seo-know-how

    [...] nicht gehen. Dafür kann man mit Seo-know-how auf einem anderen Portal mehr machen und auch die Original Thüringer Rostbratwurst wird nur einmal [...]

  5. Obi TV-Spot - Video Werbespot Wie Wo Was weiß Obi

    [...] vor fast jedem Baumarkt ein Thüringer Rostbratwurst Stand ist, würde ich irgendwas rund um das Thema Essen und  Trinken in den nächsten TV-Spot [...]

  6. trends

    KeinJägermeister für zwischendurch, auch für Grillpartys…

    Diese 16. Kalenderwoche hat es in sich! So rein nach dem Kalender soll es ja Frühling sein. Bei den Außentemperaturen hier, 676 Meter über NN, ist noch nicht viel davon zu merken. Also kann man bei der Hitparade der Castingshows fleissig…

  7. Die Thüringer Rostbratwurst

    Thüringer Rostbratwurst und auch das Thüringer Rostbrätel sind Ausdruck einer Lebensweise wie man sie nicht so oft in anderen Regionen Deutschlands findet – und natürlich gehört der Thüringer Born Sens dazu… Bautzener tuts im Notfall auch…

  8. Bier selber brauen - Competition des Bier selber brauen

    [...] kühles, erfrischend herbes Bier aufmachen, dass so vortrefflich zu dem Schweinesteak oder der Thüringer Rostbratwurst passt, dass wie kein anderes Getränk den Durst löscht und die Stimmung noch weiter [...]

  9. Birtschi

    Döner macht schöner – oder? Ich persönlich habe meinen Stamm-Döner-Stand und nur da schmeckt er wirklich. Allerdings konnte ich bisher keine positiven Veränderungen, was die Schönheit anbelangt, erkennen. Ansonsten halten die Sachsen und Thüringer doch zu ihrer Rostkultur – und das ist auch gut so!

Einen Kommentar schreiben

Die Nutzung von Usernamen/Linktexten wie "Suchmaschinenoptimierung, Ferienwohnung, Versicherung, Kreditvergleich, Wellness, Datenrettung etc." ist unerwünscht.

Copyright © 2007 - 2016 by: Geld-Blog-in.de • Suchmaschinenoptimierung by Eu-Business-Marketing.com