Geld-Blog-in.de

Geld verdienen mit Fan Marketing fanSlave


   

Bei Recherchen zum Geld verdienen im Internet bin ich auf die Webseite fanSlave aufmerksam geworden. Das System mit dem Slogan the fan finding system dient dazu, das Marketing für Facebook Fanpages und Twitter-Accounts zu unterstützen. Vorbei ist die Zeit, dass mühsam Fans oder Follower gesucht werden müssen. Unter Beachtung der Twitter und Facebook Regeln vermittelt fanSlave Kontakte im Social Media Bereich.

Das fanSlave System erfüllt vier Funktionen:

  • neue Follower bzw. Fans zu bekommen
  • Werbung buchen zu können
  • kostenfrei Facebook Fans zu tauschen
  • online Geld zu verdienen

geld-verdienen-468x60

Das Marketingsystem von fanSlave ist einfach und genial zugleich: Mit der kostenlosen Registrierung akzeptiert der Benutzer die Regeln des Portals. Sämtliche Aktivitäten im fanSlave Network werden über Kredits abgerechnet. Diese können entweder bei Paypal oder mit Kreditkarte gekauft werden oder man wird selbst Fan von anderen Fanpages.

Hier eine Grafik, wie das Marketingsystem von fanSlave funktioniert und wie leicht das Geld verdienen geht:

mit fanSlave Geld verdienen

Die Entscheidung, von welcher Fanpage man Fan wird, ist völlig frei. Als Mitglied von fanSlave, das das Netzwerk zum Geldverdienen nutzt, unterliegt man keinem Zwang. Das bedeudet auch, dass Fans über das Marketing für eine Fanpage natürlich wachsen. Somit erhält eine Fanpage nicht schlagartig 50 oder 100 neue Fans und die Fananzahl steigt fast kontinuierlich an.

Beim Fan Marketing kann man zwischen echten Fans und echten Fans mit festgelegter Zielgruppe auswählen. Diese kann man nach Sprache, Land, Alter und Geschlecht selektieren.

Um mit fanSlave Geld zu verdienen benötigt man ein eigenes Facebook Profil mit mindestens 5 Freunden. Pro Tag soll man etwa 30 Vorschläge für Fanpages bekommen und somit können emsige Nutzer auf etwa 50 Euro im Monat kommen. Der zeitliche Aufwand ist minimal.

Den Verdienst kann man durch die Gewinnung von Partnern steigern, es gibt derzeit eine Lifetime-Prvision von 15 % auf die erste Ebene und 1,5 % auf die zweite Ebene. Mit Networking sind also noch einige Euro mehr drin! Bei der aktuellen Ref-Rally werden insgesamt 2050,- Euro ausgeschüttet.

Mehr Informationen gibt es bei fanSlave

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Copyright © 2007 - 2017 by: Geld-Blog-in.de • Suchmaschinenoptimierung by Eu-Business-Marketing.com