Geld-Blog-in.de

Infos, Spartipps, Vergleiche rund ums Geld

Geld durch Energiesparen im Haushalt

Energie ist ein immer wertvolleres Gut, welches man nicht sinnlos verschwenden sollte. Dies ist nicht nur bei den Autos und anderen Gerätschaften so, sondern fängt bereits im Haushalt an. Neben der Tatsache, dass man der Umwelt einen großen Gefallen tut, kann man auch wirklich mit einem sinnvollen Umgang mit der Energie auch viel Geld sparen.

Wer in seinen Haushalt Energiesparen will und auch noch Geld damit sammeln, der sollte als Erstes darauf achten, dass er nur Geräte kauft, die ein Energieetikett haben. Die Waschmaschine ist ein solches Gerät, an welchen diese Etiketten sehr gut sichtbar angebracht sind. Hier kann man sich genauestens informieren, wie es mit Wasserverbrauch, Stromverbrauch usw. aussieht. Vergleicht man dann die Zahlen mit dem alten Gerät, kann man meist erkennen, dass das neue viel günstiger arbeitet.

Diese Grundlage gilt auch für Wäschetrockner, Kühlschränke, Gefrierschränke und der gleichen, auch hier sollte man sich genau die Energieetiketten ansehen, denn Geräte die Energie sparen zahlen sich meist auch für den Verbraucher aus.

Grundsätzlich sollte man aber Elektrogeräte die älter sind als 15 Jahre schnellstens entsorgen, denn diese brauche viel Strom und bringen meist nicht mehr die nötige Effizienz im Bereich Nutzen.

Ein Energieräuber ist auch ein nicht auf den neuesten Stand befindlicher Elektroherd oder Gasherd. Diese Geräte der neuen Generation verbrauchen viel weniger Gas oder Strom als Geräte, welche vor einigen Jahren produziert wurden. Auch beim Kochen als solches, kann man viele Dinge falsch machen. Wer einen Dampfkochtopf für das Kochen einsetzt, kann bis zu 50 % im Vergleich zum normalen Kochen Energie sparen und wer immer die Töpfe und Pfannen zudeckt spart auch Energie, da die Nahrung schneller warm wird, da die Wärme nicht entweichen kann.

Ein sehr großer Energieverlust und somit auch Verlust von Geld ist bei dem Einsatz von Glühlampen zu finden. Eine normale Glühbirne hat den Nachteil, dass sie 90 % des Stroms, in nutzlose Wärme umgewandelt. Dies kann man umgehen, wenn Energiesparlampen eingesetzt werden. Diese Lampen benötigen bis zu 80 % weniger Strom als eine normale Glühbirne. Wenn man dies dann umrechnet, wird jeden klar, dass hier eine Menge Geld mit Energiesparen gespart werden kann.

Quellen:
http://www.gas-rechner.net/gas-sparen/
http://www.strom-rechner.net/tipps-zum-strom-sparen/

Eine Reaktion zu “Geld durch Energiesparen im Haushalt”

  1. Bernhard

    Die Senkung der Raumtemperatur, wenn keiner tagsüber im Raum ist bzw. der Raum nicht genutzt wird, ist auch ein sehr wirksamer Hebel beim Energie sparen. Ein programmierbarer Heizkörperregler kostet nur relativ wenig, bringt aber rund 10 bis 30 % Einsparung bei Heizöl / Gas und amortisiert sich relativ schnell.

Einen Kommentar schreiben

Die Nutzung von Usernamen/Linktexten wie "Suchmaschinenoptimierung, Ferienwohnung, Versicherung, Kreditvergleich, Wellness, Datenrettung etc." ist unerwünscht.

Copyright © 2007 - 2019 by: Geld-Blog-in.de • Suchmaschinenoptimierung by Eu-Business-Marketing.com