Geld-Blog-in.de

Infos, Spartipps, Vergleiche rund ums Geld

Gas und Heizkosten senken hilft Sparen

Um effizient den Gasverbrauch zu reduzieren sollte man einige generelle Dinge beachten. Über einen kostenlosen Gaspreisvergleich kann man in wenigen Minuten erfahren, welcher Gasanbieter in der Region am günstigsten ist. Einen Gasanbieterwechsel sollte man unbedingt durchführen, wenn man einen günstigeren findet. Hier spart man schon einige Hundert Euro im Jahr. Ein Gasanbieterwechsel ist heute kein Problem mehr, denn in der Regel übernimmt der neue Anbieter die Kündigung sowie alle weiteren Formalitäten.
Hier ist noch zu beachten das man unbedingt auf einer Preisgarantie besteht, für die Länge des Vertrages. Eine Gaspreisgarantie gehört zu den Vertragskonditionen. Somit ist man als Verbraucher auf der sicheren Seite und hat kein bösen Überraschungen
Sollte in ihrer Region kein weiterer Anbieter sein, müssen sie versuchen den Gasverbrauch zu reduzieren. Natürlich sollte niemand zu Hause frieren, aber noch einen Pullover oder Jacke anziehen, schon kann man die Heizung um ein Grad runterschrauben. Ein Grad hört sich nicht viel an, bringt aber satte 7-8% verteilt auf die Jahresabrechnung.
Das wichtigste Kriterium beim Einsparen von Energie ist eine gute Wärmedämmung des Hauses. Hierbei ist zu beachten das die Fenster gut isoliert sind, wenn nötig ein Dichtunggummi austauschen. Ein undichtes Fenster kann erhöhte Energiekosten bis zu 15% im Jahr verursachen.

Beim Kochen mit Gas ist zu beachten, die Größe der Töpfe entsprechend dem Kocher zu wählen. Nur ein optimaler Topf, verhindert das unnötig Gas verschwendet wird. Wenn das Essen kocht, Flamme runterdrehen. Dies sollte man bei jeder Jahreszeit auch machen und hat dabei noch die Gewissheit etwas für seine Gesundheit zu tun, das Essen wird auf kleiner Flamme schonend gekocht. Gemüse sollte man am besten nur andünsten, somit verkürzt sich die Kochzeit, die wichtigen Vitamine bleiben erhalten.

Richtiges Lüften im Winter kann das meiste Gas einsparen. Niemals sollte man in den kalten Jahreszeiten die Fenster gekippt lassen, denn somit geht zu viel Energie verloren. Die Wände kühlen ab, die Heizung wird raufgeschraubt. Darum im Winter immer nur Stoßlüften. Hierbei ist die Tür ca 3-5 Minuten geöffnet zu lassen, es findet ein ausgewogener Luftaustausch statt, danach wieder schließen und die Wohnung ist in ein paar Minuten wieder schön warm.
Dies sind einige der wichtigen Tips, die man beachten soll wenn man Energie auf Dauer senken will.

Eine Reaktion zu “Gas und Heizkosten senken hilft Sparen”

  1. Strom Tarifrechner

    Mit diesen Tipps kann man wirklich seinen Energieverbrauch um einiges senken, dies mit der richtigen Wahl eines neuen Anbieters kann die festen Monatlichen kosten stark verringern gerade in der jetzigen kalten Jahreszeit lohnt sich ein Gas Tarifrechner um den am beten für sich passenden Tarif Anbieter zu finden

Einen Kommentar schreiben

Die Nutzung von Usernamen/Linktexten wie "Suchmaschinenoptimierung, Ferienwohnung, Versicherung, Kreditvergleich, Wellness, Datenrettung etc." ist unerwünscht.

Copyright © 2007 - 2019 by: Geld-Blog-in.de • Suchmaschinenoptimierung by Eu-Business-Marketing.com